Montag, 2. Oktober 2017

DIE SCHÖNE MÖRDERIN - Hörspiel von Lotte Ingrisch (2000)



Im Krimi-Hörspiel am Mittwoch (04.10.17) im BR2 um 20:03 Uhr wird DIE SCHÖNE MÖRDERIN gesucht.

Wer ist die schöne Mörderin, die drei, vier oder vielleicht gar sieben Menschen auf dem Gewissen haben soll? Die Zirkustrompeterin Lucie Williams? Oder die Sekretärin Pepi Strouhal, die ihrem Chef hoffnungslos verfallen ist? 

Das jüngste Opfer scheint jedenfalls Attila Harper zu sein, und die Hobbydetektivin Floralind von Kalau hat ihn als Letzte gesehen. 

Unter gütiger Mithilfe eines parapsychologisch operierenden Kriminalkommissars versucht sie, Licht ins Dunkel einer typisch wienerischen Kriminalintrige zu bringen und gleichzeitig einen Bestseller zu schreiben. 

Die schöne Mörderin
Nach dem gleichnamigen Roman von Lotte Ingrisch

Mit Margot Vuga, Wolfram Berger, Karl Ferdinand Kratzl, Michael König und anderen

Bearbeitung: Friedrich Bestenreiner
Regie: Nikolaus Scholz
ORF 2000

Lotte Ingrisch, geb. als Charlotte Gruber 1930 in Wien, Autorin. Prosa, Theatertext, Hörspiele u.a. "Alle Vögel alle" (NDR 1965), "Eine leidenschaftliche Verwechslung" (NDR/SR 1966), "Der Bräutigam" (RIAS 1966), "Nachtmeerfahrt" (NDR/ORF 1987).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.