Samstag, 7. April 2018

PAUL TEMPLE und der Fall Alex - 8-teiliges Krimi-Hörspiel von Francis Durbridge (1968) zum 20. Todestag

Quelle Foto (bearbeitet) Wikimedia
Author DeeDay-UK unter CC Attribution-Share Alike 4.0 International license
Mit der Krimi-Serie um Paul Temple hat sich Francis Durbridge unvergessen gemacht. 1949 brachte der WDR  die erste Folge. Anlässlich des 20. Todestages von Durbridge sendet WDR3 den 12. Fall der berühmten Reihe in 8 Teilen: PAUL TEMPLE und der Fall Alex

Sendetermine
  9. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
10. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
11. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
12. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
16. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
17. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
18. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3
19. April 2018, 19.04 - 19.35 Uhr | WDR 3

Er war einer der erfolgreichsten Autoren von Kriminalthrillern für Funk und Fernsehen. Francis Durbridges Geschichten von Paul Temple wurden als Hörspiele, Zeitungsromane, Magazingeschichten, Filme und Fernsehserien realisiert. 

Auch in "Paul Temple und der Fall Alex" muss der Meisterdetektiv mit seiner Frau Steve, die ihm wie immer bei der Aufklärung seiner mysteriösen Mordfälle assistiert, gefährliche Stunden überstehen, ehe er nach einer Reihe verwegener Aktionen den skrupellosen Drahtzieher entlarvt.

Von Francis Durbridge
aus dem Englischen von Marianne de Barde
Komposition: Hans Jönsson 
Technische Realisation: Erhard Hafner und Harro Beuth
Regie: Otto Düben 
Redaktion: Thomas Leutzbach
Produktion: WDR 1968/jeweils ca. 30'

Paul Temple - Paul Klinger 
Steve - Margot Leonard 
Sir Graham Forbes - Kurt Lieck 
Inspector Crane - Herbert Stass 
Wilfred Davis - Alwin Michael Rueffer 
Carl Lathem - Gerd Baltus 
Mrs. Traveline - Marianne Kehlau 
Ricky - Ernst H. Hilbich 
Dr. Kohimar - Peter Mosbacher 
Sergeant - Edgar Hoppe 
Hausmädchen - Marlies Spohr 
Kellner - Lothar Ostermann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.